Chinesischer Garten in Frankfurt (Foto: privat)

2. Schritt

Mit dem zweiten Schritt steigen wir in eine etwa zweijährige Lernphase ein, die durchaus intensiv sein kann. In drei Modulen erarbeiten wir die langsame Gesundheitsform des Taijiquan. Sie besteht aus 108 Bewegungen und untergliedert sich in sechs Teile. Es entsteht eine etwa 30-minütige Choreographie, die sogenannte Taiji-Form. Sie ist das Herzstück des Taijiquan und bildet die Grundlage für alle weiterführenden Waffenformen.

Modul A: Das Taiji-Modul für Anfänger

Das Anfänger-Modul umfasst den ersten und zweiten Teil der Taiji-Form. Hier legen wir die Grundlagen und vertiefen die Themen der Erdung und Aufrichtung aus dem Basismodul. Das Personal Training bietet dir eine einfühlsame und konstante Betreuung, die dich motiviert. Du erlernst das Taijiquan in deinem eigenen Tempo.

Die Taiji-Form ist das Kernstück des Taijiquan. Sie bringt dich in jeder Lebenslage zurück ins Gleichgewicht. Übe sie so oft du kannst, und seien es auch nur 5 Minuten am Tag. Du wirst ihre wohltuenden Wirkungen bald zu schätzen wissen.

Modul B: Das Taiji-Modul für die Mittelstufe

Das Modul für die Mittelstufe umfasst den dritten und vierten Teil. Hier erweiterst du deine geistigen und körperlichen Fähigkeiten erheblich. Gleichgewichtssinn und Koordinationsvermögen werden gefordert und gestärkt. Die Bewegungen werden mehrdimensional und heben dich auf eine neue Ebene der Körperbeherrschung. Auch hier begleite ich dich konstant in deinem individuellem Lerntempo.

Modul C: Das Taiji-Modul für Fortgeschrittene

Das Modul für die fortgeschrittene Stufe umfasst den fünften und sechsten Teil. Beide Teile runden die Choreographie mit anspruchsvollen Bewegungsformen ab. Wiederholungen aus den vorhergehenden Teilen werden mit Lotustritten und Drehungen in alle Himmelsrichtungen kombiniert.

Du hast es geschafft!

Mit Vollendung der langsamen Taiji-Form schließt du die Lernphase ab. Nun beginnst du an der Form zu wachsen! Deine Bewegungen werden geschmeidiger und dein Spürbewusstsein nimmt zu. Es wird immer leichter und du findest zu einer immer tieferen Entspannung und zu deinem inneren Frieden.

Möchtest du erfahren, was dir Taijiquan außerdem zu bieten hat? Dann gehe zum 3. Schritt.

Dein nächster Schritt